Wir gratulieren den Preisträgerinnen des 7. Soroptimist Deutschland Preises 2021

Wir gratulieren der MaLisa-Stiftung und #SheDoesFuture von Herzen zum Soroptimist Deutschland Preis 2021! "Unsere beiden Preisträger mit den dahinterstehenden Gründerinnen verkörpern das, was wir unter zukunftsorientiertem Engagement für die gesellschaftliche Gleichstellung aller Geschlechter verstehen", erklärt unsere Präsidentin, Dr. Renate Tewaag, die Entscheidung der achtköpfigen Jury.
Die Mehrheit der Jurymitglieder begeisterte sich für die MaLisa Stiftung, gegründet von Maria und Elisabeth Furtwängler, die sich für eine freie, gleichberechtige Gesellschaft einsetzt, in der alle Geschlechter ihre Potenziale frei entfalten können – eine Mission, die mit den Zielen von Soroptimist International voll übereinstimmt. Insbesondere die Studie zur „audiovisuellen Diversität“ und die für 2021 vorgesehene Studie zur „Darstellung von Gewalt gegen Frauen im deutschen Film und Fernsehen“ konnten überzeugen!
Mit der online–Plattform #SheDoesFuture bieten zwei Gründerinnen, Sonja O`Reilly und Linn Kaßner–Dingersen, Mädchen ein Netzwerk an mit dem Ziel, ihre Persönlichkeiten und Fähigkeiten auszubilden, zu stärken und sie so auf ihre Zukunft vorzubereiten. Die primär virtuelle Ansprache der jungen Mädchen passt perfekt zu unserem aktuelle SID-Motto #befuturized.
Frau Elke Büdenbender hat die Schirmherrschaft für die Preisverleihung übernommen, die am 06.03.2021 in Berlin stattfinden wird.




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top